Schlagwort-Archiv: Frankreich

Die Schlucht von Verdon

Hier ein paar Bilder dieser sehr eindrucksvollen Schlucht. Sie ist die tiefste Europas und wird wohl auch deshalb Grand Canyon du Verdon genannt. Der Verdon mündet dann direkt in den künstlichen Stausee Lac de St. Croix, wo wir es uns auf dem Campingplatz “Les Pins” (mit beschi**enem WIFI – eigentlich nur an der Rezeption), aber direkter Lage am Wasser bequem gemacht haben.

P.S. Marieke hatte heute Abend keine Lust zu schlafen. Es gibt entspannteres…

rotate0275

DSC_0362

DSC_0279

DSC_0242

DSC_0219

DSC_0213

DSC_0190

DSC_0184

Grasse – die Hauptstadt des Parfüms

rotate0084

Wenn man schon in der Region ist (und das Parfüm gelesen oder gesehen hat), ist Grasse eigentlich eine Reise wert, dachten wir. Laut dem Womo-Führer “Côte d’Azur und die Provence” bietet Grasse eine der sehenswerten Innenstädte Frankreichs. Ja, das kann man auch so bestätigen. Sehr sehens- und riechenswert.

DSC_0050

rotate0086

Neben dem nationalen Museum des Parfüms und einigen Duftfabriken ist der alte mittelalterliche Stadtkern schön erhalten, super sehenswert und natürlich gespickt mit lauter kleinen Lädchen. Wir waren auch in der Kathedrale, wo sich der große Rubens persönlich verwirklicht hat.

DSC_0092

rotate0104

Marieke hat den dreistündigen Stadtmarsch ganz gechillt bei Mama auf dem Rücken im Bondolino mitgemacht – bei 26° ist das eine gerade noch so erträgliche Temperatur für Mama und Kind. In jedem Fall hatte sie so einen mindestens genauso guten Blick auf die Stadt wie Mama und Papa.

rotate0061

Parken? Der Parktipp des Womoführers war nichts. Nach einer Stunde Suche sind wir dann auf den Friedhof der heiligen Brigittes ausgewichen. Da fahren dann drei Busse oder man geht wie wir bei schönem Wetter die 20 Fußminuten in die Stadt.

DSC_0071