Schlafen im Reich der Riesen – Jotunheim

Aufmerksame Thor Gucker oder Menschen, die sich die nordischen Sagen reingezogen haben, hörten bestimmt schon mal davon: Jotunheim, die Heimat der Riesen.

DSC_0318-web

Vormittags planschten wir noch in kristallklarem Wasser bei knappen 30 Grad in einem Ausläufer des Sogne Fjords und dachten uns: Auf, Auf! Richtung Schweden, die Panormastraße 55 will befahren werden!

Beim Wechsel vom Fjord zum Fjell gab es – wie fast immer – eine mit Spitzkehren und starken Steigungen versehene Straße (innerhalb von IHMO 12 km von 11m NN auf 1300m NN), kennt man, ja. Loift.

 

Und dann das:

 

der Nationalpark JØTUNHEIMEN!

Die Heimat der Riesen.

Wenn man hier ist, versteht man auch, wieso dieser Ort diesen Namen trägt. Wir befinden uns auf knapp 1300m Höhe mit Blick auf einem mehrere Gletscher, die Ebene davor lässt sich wunderbar bewandern und beknippsen (Papa hat mal 135 Fotos gemacht).

 

Und weil es hier so schön eindrucksvoll ist, nächtigen wir einfach bei diesem Anblick. Ein Traum 🙂 Die Bilder geben diese wunderbare Fjell Aussicht kaum wieder.

DSC_0408-webDSC_0414-webDSC_0474-webDSC_0489-webDSC_0422-web

Wenn wir einen Riesen treffen, werden wir natürlich freundlich Grüßen!

 

P.S.: an den Strand am Anfang dieses Beitrags haben wir die Nacht von gestern auf heute verbracht – ein Hoch auf das Freistehen! 🙂

Ein Gedanke zu „Schlafen im Reich der Riesen – Jotunheim“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.